Historisches Gebäude in der Gemeinde Bohmte

Bohmter Spitzkotten, Bremer Straße 41

Erbaut 1858. Zweigeschossiges Satteldachgebäude mit eingeschossigem Querhaus.
Erdgeschoss in Massivbauweise, Dachgeschossgiebel mit teilweise reich verziertem Fachwerk im Baustil des 19. Jahrhunderts.
Ursprünglich waren die Hausecken mit Sandsteinquadern eingefasst.
Fassade im Erdgeschoss verputzt, Obergeschoss mit verputzter Ausfachung, Giebelspitzen holzverschalt.
Straßenseitig mit auskragendem Dachgiebel. Spitzbodenfenster mit neugotischem, hölzernem Sturzbogen, Pfettenköpfe an den Giebeln sichtbar.
Heute befindet sich im Querhaus "Emma24pur" mit Kiosk und großer Raum für Dartspiele.

*  Quelle: Gemeinde Bohmte *

Unsere Gemeindeund Umgebung